KATO ist wieder in Deutschland!

25.11.2016 - admin

Der japanische Kran-Hersteller KATO ist mit einer Reihe von interessanten City-Kranen wieder an den deutschen Markt zurückgekehrt. Die Mini & Mobile Cranes Körner GmbH in Duisburg ist Generalvertreter der KATO Mobilkran.

Das japan. Familienunternehmen KATO Works, gegründet im Jahre 1895 baut und entwickelt seit nunmehr fast 80 Jahren Krane. KATO ist derzeit vorallem im japanischen Markt mit Autokranen, RT- und AT-Kranen bis zu einer Tragkraft von 130 to vertreten.

Nachdem KATO für einige Jahre fast gänzlich vom deutschen Markt verschwunden war, will man nun wieder zurück an den deutschen Markt. Dies geschieht zurzeit mit drei 2-achsigen Mobilkranen mit max. Traglasten von 13, 20 und 35 Tonnen bei max. Auslegerlängen von 24, 28 und 32,5 Metern.

Nachdem die Lade- und Aufbaukrane schon in die Tragkraftsegmente von den 2-Achser-Mobikranen vorgestoßen sind und sich die Mobilkranhersteller in Konsequenz verstärkt auf die 3-Achser verlegt haben, will KATO diesen Bereich der Citykran-Anwendungsgebiete in engen Höfen und Hallen mit niedrigen Durchfahrtshöhen und Tragfähigkeiten besetzen. Die bisher bekannten Citykrane sind mittlerweile aus den vorgenannten Gründen für diese Anwendungen mit beengten Platzverhältnissen und schwer zugänglichen Arbeitsbereichen eher überdimensioniert.

Die KATO Citykrane mit einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis und einen Paket das "alles an Bord" hat, sind wendige, kleine und leichte Nischengeräte, die die Produktpalette von Mini & Mobile Cranes Körner GmbH ideal ergänzen. Dort hat man auch schon viele Erfahrungen gesammelt mit der Markteinführung von UNIC-Minikranen, die gerade wegen ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten immer mehr von Krandienstleistern nachgefragt werden.

Die KATO Citykrane sind solide verarbeitet, das Eigengewicht ist für diese Anwendung optimiert und Straßenfahrten bedürfen keiner besonderen Genehmigung. Die "Alles-an-Bord"-Ausstattung bietet unter anderem Allradantrieb und Allrad-Lenkung, 2 Hubwinden, variable Abstützungen, hydraulische Unterklappspitze, Kameras für Rückfahrt und Seitensicht, Lastmomentbegrenzer mit Touchscreen-Bedienung, elektrisch verstellbare Außenspiegel, viele Stauvorrichtungen und Staufächer (für Hilfsmittel und Abstützplatten). Alle 3 Maschinen haben eine Pick- & Carry-Funktion, die bei Maschinenumzügen und industriellen Einsätzen unschätzbare Vorteile bringt.

Industrie-Anwendungen: Hier ist ein 400 V-Elektroantrieb für emissionsfreies Arbeiten in geschlossenen Räumen und eine Funkfernsteuerung in der Planung. Diese sollen als Zusatzoption angeboten werden. Die Höchstgeschwindigkeit von max. 55 km/h gereicht den KATO-Maschinen nicht zum Nachteil, da deren Einsatz im Stadtbereich vorgesehen ist.Diese Kombination Diesel und Elektro bringt dem KATO Mobilkran dann bauartbedingt den Vorteil, dass er eigenständig ohne anderes Trsansportmedium im Stadtbereich fahren und elektrisch ohne Emissionen im Innenbereich arbeiten kann.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den unten angeführten Links:

 

Wildeshausen. 75 Meter Arbeitshöhe, 41 Meter Reichweite, 600 Kilogramm Korblast und hoch mobil. Beeindruckend sind die technischen Daten der neuen Arbeitsbühne von Hüffermann Krandienst.

Kategorie: Hersteller-News , eingestellt am 08.11.2016

Hüffermann zeigte neuesten Elektrokran auf der IAA Nutzfahrzeuge – New Mobility World LIVE Hannover/Wildeshausen. Auf der gerade zu Ende gegangenen IAA Nutzfahrzeuge – New Mobility World LIVE von Hüffermann Krandienst GmbH präsentiert:

Kategorie: Hersteller-News , eingestellt am 09.10.2016

Als Unternehmen mit über 100 Jahren Tradition als Fahrzeugbauer und rund 50-jähriger Erfahrung als Krandienstleister kombinierten wir diese Erfahrungen - Ergebnis ist der Elektrokran von Hüffermann,das stärkste mobile Elektro-Ladekran-Fahrzeug am Markt.

Kategorie: Hersteller-News , eingestellt am 26.07.2016

der erste Händler für Krane und Hubarbeitsbühnen auf unserem Portal ...

Kategorie: Allgemeines , eingestellt am 29.05.2016

Eine mittlerweile jahrzehntelange, erfolgreiche Partnerschaft verbindet die Firmen FRANZ BRACHT und SENNEBOGEN. Mit dem gleichzeitigen Einsatz von drei SENNEBOGEN Raupenkranen in Offenburg setzt das Unternehmen auf Flexibilität und Zuverlässigkeit.

Kategorie: Hersteller-News , eingestellt am 24.05.2016

Die SENNEBOGEN Maxcab setzte seit 2007 den Maßstab in der Welt des Materialumschlags mit Schiebetür und luftgefedertem Komfortsitz. Als meist-verbaute Kabine aller SENNEBOGEN Kabinenvarianten, hat die Maxcab zur bauma ein neues Innenleben bekommen.

Kategorie: Hersteller-News , eingestellt am 12.05.2016

13. Bauma-Auftritt mit höchstem Baukran, besonderer Autokran-Installation und einer Vielzahl internationaler Fachbesucher ein voller Erfolg

Kategorie: Hersteller-News , eingestellt am 29.04.2016

Ein Kurzbericht zur BAUMA 2016

Kategorie: Hersteller-News , eingestellt am 27.04.2016
Anmelden

Anmelden

Für jeden Kunden das richtige Paket!

Melden Sie sich jetzt an und steigern Sie Ihren Umsatz